Die optimale Tauchlampe: Viel Lux oder viel Lumen?

10. Jan. 2017

Grafik: Lux vs. Lumen

Beim Kauf einer Tauchlampe stellt sich meistens die Frage: Was für eine Tauchlampe benötige ich für meine Tauchgänge und was hat es mit den Angaben Lux und Lumen auf sich? Was ist besser: Viel Lux oder viel Lumen?


Diese Frage lässt sich zwar nicht eindeutig beantworten, da es ganz auf das Anwendungsgebiet ankommt. Wir geben dir jedoch hier eine Orientierungshilfe, welche Lampe am besten zu deinem Einsatzgebiet passt.


Zu Beginn gilt es zu verstehen, was es mit den physikalischen Einheiten Lux und Lumen auf sich hat.

Der Lux-Wert

Lux (lateinisch; Licht) ist die Einheit der Beleuchtungsstärke. Diese gibt an, welcher Lichtstrom pro Fläche auftritt. Er beschreibt also die Fähigkeit einer Lichtquelle, eine Fläche in einem bestimmten Abstand mit einer gewissen Helligkeit zu beleuchten. Zusätzlich zur Angabe der Beleuchtungsstärke muss auch immer angegeben werden, in welchem Abstand diese gemessen wurde.

⇒ Bei einer Tauchlampe gibt der Lux-Wert also Auskunft über die Qualität der Lichtbündelung. Diese Angabe ist also besonders bei Hauptlampen, die einen möglichst hellen Spot haben sollen interessant.

Der Lumen-Wert

Lumen (lateinisch; Licht, Leuchte) ist die Einheit des Lichtstroms und gibt die abgestrahlte Lichtmenge bzw. Lichtenergie einer Leuchtquelle an. Dabei wird die Verteilung des Lichtes nicht berücksichtigt. Das Licht strahlt bei einer Glühbirne beispielsweise näherungsweise kugelförmig in alle Richtungen, sprich in einem 360° Winkel.

⇒ Bei einer Tauchlampe gibt der Lumen-Wert also Auskunft über die Lichtmenge, die insgesamt zur Verfügung steht. Dieser Wert ist also besonders für Videolampen mit einer breiten Weitwinkelausleuchtung interessant.


Kennt man die beleuchtete Fläche, so lassen sich mit folgender Formel die Werte ineinander umrechnen: 1 Lux = 1 Lumen pro Quadratmeter.


Mit diesem Grundverständnis lässt sich in Abhängigkeit des Anwendungsgebiets herausfinden, welche Eigenschaften die Tauchlampe haben muss. Viel Lux oder viel Lumen: Möchte ich Objekte zielgerichtet mit einer gewissen Stärke beleuchten, wie z. B. mit einer Hauptlampe, oder geht es darum eine große Fläche oder einen Raum möglichst hell zu beleuchten, wie dies mit einer Videolampe möglich ist? Die Unterschiede von Lux und Lumen zu erfassen sind wichtig, um die Funktionsweise und das Potential einer Tauchlampe besser zu verstehen. Mit diesem Verständnis lassen sich verschiedene Tauchlampen objektiv miteinander vergleichen.


In unserem nächsten Artikel erklären wir den welche unterschiedlichen Tauchlampen es gibt und in welchen Anwendungsgebieten diese jeweils zum Einsatz kommen.

Weitere Beiträge

Solltest du noch Fragen haben gelangst du hier zu unserem FAQ. Dort beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen.